So verwalten Sie Ihre in Chrome gespeicherten Passwörter auf Android

Jeder, der jemals ein kompliziertes Passwort auf einem mobilen Gerät eingeben musste, wird Ihnen sagen, dass es sich um eine Übung in Langeweile handelt. Versteckt in Chrome for Android befindet sich ein rudimentärer Passwortmanager, der sich Ihre Passwörter für Sie merken kann, was Ihnen ein wenig Frustration erspart. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie es einschalten und verwalten können, an welche Kennwörter es sich erinnert. Unser Tipp beim speichern gespeicherte passwörter löschen android alles weitere entnehmen Sie bitte den folgenden Zeilen. Um zu beginnen, sollten Sie überprüfen, ob die Funktion Gespeicherte Passwörter von Chrome aktiviert ist, können Sie sie aktivieren, ohne es zu merken. Zum Überprüfen öffnen Sie Chrome auf Ihrem Handy, tippen Sie dann auf die Menü-Taste in der oberen rechten Ecke des Bildschirms, wie durch drei Punkte gekennzeichnet, und tippen Sie dann auf Einstellungen.

Der Einstellungsbildschirm „Passwörter speichern“.

Scrollen Sie nach unten, um Passwörter zu speichern: Wenn es eingeschaltet ist, wird es dir so viel sagen und du musst nichts mehr tun, um es einzurichten. Wenn sie ausgeschaltet ist, tippen Sie auf Passwörter speichern und dann auf den Schalter „Passwörter speichern“, um sie auf die Ein-Position zu schalten (sie wird von grau nach blau wechseln). Tippen Sie erneut auf den Kippschalter, um die Passwortspeicherung auszuschalten. Um es auszuprobieren, gehen Sie zu einer Website, bei der Sie ein Konto haben, und melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an. Sobald Sie dies getan haben, wird Chrome Sie fragen, ob Sie Ihr Passwort speichern möchten. Wenn Sie dies tun, tippen Sie auf Ja; wenn Sie nicht möchten, dass sich Chrome jemals an dieses Passwort erinnert, tippen Sie auf Niemals. Tippen Sie auf das „X“, wenn Sie einfach keine Antwort geben wollen.

Und das ist alles, was man tun muss, um ein Passwort hinzuzufügen. Wenn Sie sehen möchten, an welche Passwörter sich Chrome erinnert, gehen Sie zurück zu Menü > Einstellungen > Passwörter speichern und werfen Sie einen Blick auf die Liste.

Sollten Sie sich entscheiden, dass sich Chrome ein bestimmtes Passwort nicht mehr merken soll, können Sie es leicht für sich vergessen lassen. Tippen Sie auf den Namen der Website, für die Chrome Ihre Anmeldeinformationen vergessen soll, und dann auf die Schaltfläche Löschen: Auf diese Weise entfernt Chrome diese Website aus der Liste der gespeicherten Passwörter, und Sie müssen erneut Ihr Passwort für diese Website manuell eingeben.

  • Das Speichern Ihrer Passwörter auf Ihrem Gerät stellt einige offensichtliche Sicherheitsprobleme dar.
  • Obwohl Chrome Ihr Passwort nicht anzeigt.
  • Sind alle Wetten ungültig, wenn jemand Ihr Telefon in die Finger bekommt.
  • Sie können sich bei jedem Konto anmelden, an das sich Chrome erinnert.
  • Wenn Sie sich dafür entscheiden, dass sich Chrome Ihre Passwörter merkt, sollten Sie auch ein Passwort auf Ihrem Telefon festlegen – oder besser noch, Ihr Gerät verschlüsseln -, um das Risiko zu verringern, dass Ihre Internetkonten in die falschen Hände fallen.